Donnerstag, Mai 26, 2005

Danke an Ballonfahrbetrieb Rilling und Thomapyrin Pilot

Heute morgen um 4.00 Uhr war es soweit! Das Geburtstagsgeschenk zum 50. Geburtstag konnte nach mindestens 25 Verschiebungen wegen schlechter Wetterlage bei traumhaften Sonnenaufgang eingelöst werden. Um 5.00 Uhr wurden 5 Gewichte (Ballon-Erstlings-Fahrer) an die Sporthalle nach Winnenden Birkmannsweiler bestellt und tatsächlich abgeholt. In einer schönen Lichtung bereitete man auf einer Wiese den von Thomapyrin gesponserten Ballon vor. In beeindruckender Größe zeigte sich bald der Ballon und es ging gegen 5.44 Uhr in die Luft in nordwestlicher Richtung. Ausgangsort war der Paulinenhof, die Punktlandung gelang auf einem grünen Planweg um 7.00 Uhr westlich von Ilsfeld (Nähe einer Gärtnerei). Tolles Wetter, in einer Höhe von rund 580 m fuhren wir gemächlich - immer wieder angefeuert durch den "Bunsenbrenner" über Berg und Tal, Stadt und Land, Weinberge und Wälder, Aussichtspunkten und der beindruckenden Großtankanlage Wunnenstein. Ein Erlebnis, welches man nicht versäumen sollte. Danke an den Piloten aus Frankfurt und an die Ballonsportgruppe Rilling /Seitz sowie dem Verfolger für seine just in time Bereitstellung bei der Landung. Höhepunkt war die Taufe in die Ballonfahreradel. Innerhalb von 24 Stunden wisst Ihr mehr!